Weihnachten auf dem Schrottplatz 2006

Wer mal etwas besonders abgefahrenes sehen möchte, fährt ab dem 1. Advent nach Zürich. Im Gartencenter in Russikon (bei Zürich) wird ein Weihnachtsschaustück der besonderen Art gezeigt. Die Mäuse, die jahrelang für einen Schrottplatzbetreiber Autos auseinandergeschraubt haben, erfüllen sich zu Weihnachten einen lang gehegten Wunsch. Die Mäusemonteure bauen sich Ihr eigenes wunderschönes Weihnachtsauto. So ist die Geschichte kurz erzählt, die den Centerbesuchern in der Schweiz präsentiert wird. Das Schaustück besteht aus jeder Menge Schrottautos, einem Autofahrantrieb für Tretautos und vielen animierten Mäusefiguren der Firma von Hippel.

Wunderbaum für Magdeburg 2006

Auch in diesem Jahr liefert die Firma “ von Hippel “ die Baumelektronik für ein Event der besonderen Art. Ein 14,40 Meter hoher Tannenbaum spielt eine Weihnachtssymphonie. Dabei werden wieder viele besondere Lichterscheinungen präsentiert. Diese Aussergewöhnliche Weihnachtsdekoration kann man ab ersten Advent im “ Allee – Center “ in Magdeburg bewundern. Die Vorpremiere findet am Donnerstag 24.11.06 im Allee-Center-Magdeburg statt.

Märchenfiguren beglücken die kindlichen und erwachsenen Kunden des Weser Parks in Bremen. 2006

Hans im Glück, der Froschkönig, Dornröschen und viele andere Märchenfiguren geben sich ab 20.11.06 in Bremens größtem Einkaufscenter an der A1 ein Stelldichein. Märchenhafte Weihnachten ist dort das Thema welches wieder Schulen, Kindergärten und Reisegruppen Erwachsener in Scharen in das bekannteste Center in der Hansestadt lockt. Auf vielen Ausstellungsflächen in der Mall zeigt das Management alles was die Gebrüder Grimm aufgeschrieben haben. Viele bewegliche Figuren aus dem Hause von Hippel werden dort eingesetzt.

B1 Sitzmöbel für Flughafen München und Stuttgart 2006

Als Spezialist für die Verarbeitung spezieller Kunststoffe, den Brandschutz betreffend, hat von Hippel den Auftrag zur Fertigung von Kugelsesseln für die Flughäfen München und Stuttgart erhalten. Ein bedeutendes Kreditkartenunternehmen nutz diese Kugelsessel zur Promotion im VIP Bereich. Von Hippel baute die Modelle, Formen und produziert auch die Serie. Die Sitzmöbel sind mit einem Soundsystem ausgestattet. Die Kunden des Kreditkartenunternehmens können in den Sesseln Entspannungsmusik hören.

Krawattentorsen für HMS und P&C 2006

Als professioneller Hersteller für Kleinserien hat von Hippel den Auftrag angenommen Musterserien für den bekannten Figurenhersteller HMS zu bauen. Derzeit sind Krawattentorsen in Produktion. Diese werden im Werk in Wesel gebaut und auch dort erhalten sie die textile modische Stoffbespannung. Der Endkunde ist eine bedeutende Textilhauskette.

Marktstände für Einkaufscenter 2006

In Zusammenarbeit mit einer bekannten Betreibergesellschaft von Flächencentern hat von Hippel einen rustikalen Marktstand, der B1 Norm entsprechend, entwickelt. Mieter und auch andere Aussteller können diesen Marktstand zur Verkaufspräsentation von Weihnachts, Oster und anderen Saisonartikeln nutzen. Die Marktstanddächer wirken sehr massiv, wiegen aber pro Bauelement nur 16,5 KG.

Märchenhafte Weihnachten ab 24.11.06 im Europacenter in Berlin

Rotkäppchen, Schneewittchen, Sterntaler und viele andere Märchenfiguren geben sich ab 24.11.06 in Berlins zentralem Einkaufscenter an der Gedächtniskirche ein Stelldichein. Märchenhafte Weihnachten ist dort das Thema welches wieder Schulen, Kindergärten und Reisegruppen Erwachsener in Scharen in das bekannte Center im Herzen Berlins lockt. Auf einer Ausstellungsfläche von 200 m² zeigt von Hippel Alles was die Gebrüder Grimm aufgeschrieben haben ist dort in einem bezaubernden Minnipark zu sehen.

Bärenkirmes im Hamburger Tibarg-Center 2006

Die bei Groß und Klein beliebten von Hippel Teddy-Bären sind ab 17.11.06 im Tibarg-Center in Hamburg Niendorf zu Gast. Auf einer 340 cm hohen und 800 cm langen Achterbahn, einem 600 cm hohen Freifallturm und einer Raupenbahn vergnügen sich die lustigen Petze bis es brummt. Nähere Informationen erhalten Sie bei http://www.tibarg-center.de oder unter info@tibargcenter.de

Neuer Wunderweihnachtsbaum ab November auch in Berlin 2006

Im Osten Berlins baute von Hippel 2005 einen neuen Megawunderweihnachtsbaum auf. Ab dem 17. November 2006 wird innerhalb von 2 Nächten Berlins Highlight zum Thema Weihnachtsdekoration wieder aufgebaurt. Bekannte Weihnachtsmelodien werden von beeindruckenden Lichtdarbietungen im Tannebaum begleitet. Eine nähere Beschreibung der Objekte, die sich in ähnlicher Form bereits in Kassel, Braunschweig und Düsseldorf befinden, finden Sie unter http://von-hippel.de/de/online-shop/shop_produkte.php?cat_id=11&de_shop=8ff51a1fddd309260644e083a8692e6c& oder in der Rubrik Produkte / Tannenbäume. Der Standort des neuen Megawunderweihnachtsbaumes hat auch sonst noch einiges zu bieten. http://www.ece.de/de/shopping/center/egb/egb.jsp