Flugzeuge im Einkaufszentrum März. 2004

Publikumswirksam installierte von Hippel zu Ostern Rüben-Flugzeuge mit 16 Meter rotierender Kreisbahn im Lichthof in einem Einkaufszentrum im Herzen von Kassel. Osterhasen in Flugzeugen mit 200 cm Spannweite und 100 Propellerbewegung pro Minute hatte es bis zum 20.03.04 noch nicht gegeben. Die Dekorationslücke mit beweglichen Figuren im Luftraum von Einkaufszentren wurde somit geschlossen.

Hundenachbildung für Messebau Mai. 2004

Für den Messestand von einem bedeutenden Tiernahrungshersteller wurden übergroße Nachbildungen von einem Labrador erstellt. Während der Hundefachmesse in Dortmund konnten die Messebesucher die große Kiefernachbildung des Hundes mit der Hundezahnbürste bearbeiten. Dadurch wurde aktiv ein neues Produkt unseres Kunden Masterfoods beworben.

Piraten in Österreich Mai. 2004

Großfiguren sind unsere Spezialität, deshalb durften wir für einen Freizeitpark in Österreich den Piraten liefern, der jetzt vor Ort das Fahrgeschäft Piratenschaukel bewacht und die jungen Fahrgäste zur Mitfahrt animiert. Die Figur führt eine Kopfbewegung und eine Armbewegung mit dem Säbel durch. Weil die Figur so groß ist, passt sie nur liegend in diesen Bericht.

Frühlingskonzert mit Max Hase Mai. 2004

In den Gropius Passagen in Berlin gab Max Hase während der Osterdekorationszeit ein Konzert. Viele bewegliche Hasen belebten den Marktplatz und lauschten dem Konzert. Die Hasendamen waren gekleidet im Stil der dreißiger Jahre. Auch die Hasenherren glänzten durch feinen Zwirn. Mit viel Liebe zum Detail wurde diese Dekoration ein großer Erfolg bei dem Publikum und den Besuchern des Einkaufszentrums

Weihnachtsbaumbaustelle im Europacenter Mai. 2004

Wie bekommen 75 cm kleine Weihnachtswichtel den Christbaumschmuck in den Tannenbaum ? Ganz einfach ; sie bauen sich einen Holkran und wuchten die gesammte Baumdekoration in die 600 cm hohe Kunsttanne. Zu beobachten war im Dezember 2003 dieses Spektakel mit 45 beweglichen Figuren im Europacenter in Berlin. Tausende von Besuchern konnten interaktiv die Figuren ein und ausschalten. Die Besucher wurden mit Aktionen der Figuren , Geräuschen und Musik belohnt. Ein weihnachtlicher Spaß für alle Besucher des Centers. Fordern Sie hierzu unsere Video CD mit einem Info Film an.

Riesenrad im Einkaufscentrum Mai 2004

Das hat es in einer Shopping Mal bisher noch nicht gegeben. In Kassel, Bremen zeigte von Hippel im Frühjahr 2003 die ersten Dekorationsriesenräder in Funktion. In diesem Jahr 2004 waren bereits Ostermärkte mit Riesenrädern in Berlin, in Bayreuth, Mühlheim a.d. Ruhr und in Dresden im Einsatz. Die Fahrgäste waren freundliche Osterhasen. Beobachtet wurde die Szenerie von begeisterten Kunden und glücklichen Centermanagern. Dargestellt wurde eine Frühjarsmarktszene mit vielen beweglichen Hasen, Eierhäusern, Ostereiermanufaktur und einem Hasenkarussell. Diese Schaustücke kann man auch in weihnachtlicher Darstellung als Weihnachtsjahrmarkt, mit Wichteln und Weihnachtsmännern bestückt, mieten oder kaufen.

Weihnachtsdekoration in der Neuen Marktpassage in Iserlohn Dez. 2003

Räuchermann, Schaukelpferd, Pinocchio und Puppe waren die Weihnachtsgäste einer von Hippel Dekoration in der Neuen Marktpassage in Iserlohn. Nicht nur die beweglichen übergroßen Figuren wurden von uns geliefert, auch die klassische Grünware, wie Tannenbäume, Deckengestecke, Schmuckkugeln und Beleuchtung wurden von uns konzipiert, geliefert und in Zusamenarbeit mit den Mitarbeitern des Einkaufszentrums aufgestellt.

Tuja ersetzt klassischen Tannebaum Dez. 2003

In Hagen ersetzten künstliche Tujabäume den klassischen Tannenbaum. Dieses neue Dekorationskonzept wurde von einem Dekobetrieb aus Dortmund konzipiert und von Hippel lieferte die Weihnachtsbaumbaustelle mit beweglichen Wichteln. Die mediterane Architektur des Centers verlangte nach einer Lösung ohne künstliche Schneelandschaften. Auch die Kleidung der Figuren wurde in den Farben auf die Bedürfnisse des Centers abgestimmt. 39 Wichtel und Tierhelfer sorgten mit ihren Aktivitäten für gute Laune beim Publikum der neu eröffneten Volme Gallerie in Hagen.

Neues Werbekonzept für Bäckereien und Konditorfachgeschäfte Okt. 2003

Zur Internationalen Fachmesse IBA 2003 in Düsseldorf stellt die von Hippel GmbH ein neues Vermietungskonzept vor. Für die Saison 2003 / 2004 kann man Werbefiguren zu fast jedem Anlaß mieten. Passend zu den Themen Weihnachten, Ostern, Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter werden dem Bäcker 4 Schaustücke mit beweglichen Figuren verliehen. Weihnachtsmänner, Osterhasen, Biene Maja und viele andere Figuren beleben jedes Schaufenster. Für einen Pauschalpreis erhält der Bäcker 4 Figurengruppen frei Haus und kann diese dann je 4 Wochen nutzen. Nach Beendigung der Mietzeit, lassen wir die Figuren abholen und liefern zur nächsten Dekoration die passende andere Figurengruppe.So wird in den Schaufenstern, saisonal angepasst, immer ein neues Thema den Passanten präsentiert. Die Bindung der Laufkundschaft an den Bäckereibetrieb wird dadurch erheblich verbessert. Messestand Halle 15 F46 3.10.03 bis 9.10.03 in Düsseldorf

Hessens größter elektronisch animierter Tannenbaum ab Nov. 2003 wieder in Kassel

Der größte künstliche Tannenbaum, der je in einem Einkaufscenter aufgestellt wurde , ist auch in 2003 wieder im Einsatz. Die von Hippel GmbH wurde beauftragt den 15 Meter hohen Baum in dem neuen Shopping Center in der Innenstadt von Kassel zu errichten. Im City Point Kassel wird auf einem Drehteller mit 6 Meter Durchmesser der Tannenbaum der Superlative gezeigt. 15 Kilometer Kabel, 18.000,00 Lichter, 2400 Watt Musikleistung, 32 KW Lichtleistung sorgen für ein Weihnachtsschauspiel ungeahnten Ausmaßes.Christmas-Entertainment made by von Hippel seit dem 22.11.02 und auch ab Nov. 2003 wieder in Kassel am Königsplatz.Zeitgleich bauen wir wieder die bekannten Wunderbäume in den Shadowarkaden in Düsseldorf und im ECE City Point in Braunschweig auf.